SFN und Sibirien 2018/19/20

Zum ersten Mal forschen Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen an gemeinsamen naturwissenschaftlichen und technischen Projekten. Der Blog berichtet von der ersten Fahrt von Jugendlichen aus dem Schülerforschungszentrum Nordhessen SFN an den Polarkreis nach Nowy Urengoi und der Zeit über den Abschluss des Gegenbesuchs im November 2019 hinaus zu neuen Besuchen im Jahr 2020.

Blog von KP Haupt über die erste SFN Sibirienfahrt

Mittwoch, 8. Januar 2020

More information about our international summercamp

We offer four things:
- Find interesting scientific or technical questions with other young people and then examine them with the equipment of the SFN. The technical equipment of the SFN should be unique worldwide.
- Learn how to use technical devices in small workshops, such as an electron microscope, 3D printer, laser cutter, CNC milling machine, high-speed camera
- Get to know other young people and explore Kassel and the surrounding area with them.
- There is the possibility to continue working on the topic after the camp and to continue this during the visit of  the German partners in Russia.

Dienstag, 31. Dezember 2019

Zum neuen Jahr

Das Jahr 2019 war in weiten Teilen geprägt, von dem nicht immer erfolgreichen Versuch, zu kooperativem gemeinsamen Arbeiten der deutschen und russischen Schüler/innen zu kommen. Sehr oft kam die Arbeit zum Erliegen, da die Rahmenbedingungen in Nowy Urengoi nicht optimiert waren. Viele Gespräche und Videokonferenzen brachten nur wenig Verbesserung.
Trotzdem hatten zwei unserer Teams im Frühjahr sehr große Erfolge in Russland: einmal auf dem sibirischen Wettbewerb und dann auf dem nationalen Wettbewerb der Vernadski-Lesungen.

Ebenso sehr erfolgreich war der Besuch von 12 russischen Jugendlichen im SFN. Obwohl uns die Gesamtorganisation nicht die gewünschte Zeit für Forschungsarbeiten ermöglichte, lernten die Teams sehr schnell eigenständig zusammen zu arbeiten und erzielten für die doch recht kurze Zeit erstaunliche Fortschritte in den Forschungen. Das überzeugte sogar die beiden, bis dahin eher skeptischen, Begleiterinnen.

Hoffentlich haben wir nach der Rückkehr schnell genug reagiert und die weitere Zusammenarbeit der Jugendlichen in die richtige Bahn gelenkt.

Im neuen Jahr wird uns der für die Teams als betreuer vorgesehene Kollege im SFN besuchen und wir werden dort gemeinsam unsere Vorgehensweise mit ihm besprechen.
Desweiteren hoffen wir im März mit internationalen Teams aus russischen und deutschen Jugendlichen an den Vernadski-Lesungen teilnehmen zu können.
Im Laufe des kommenden Jahres werden neue Teams gebildet. Wir wollen das Verfahren prinzipiell ändern und nicht pauschal eine bestimmte Gruppe in das jeweils andere Land bringen sondern Forschungsteams aufbauen, die sich bei Bedarf gegenseitig besuchen.
Dazu könnte unser großes internationales Forschungscamp im Sommer der Anstoß sein.
Auch im neuen Jahr werden wir tatkräftig von der Universität (Dr. M.Adams) und von WintershallDea (N.Dianova) unterstützt. WintershallDea übernimmt auch weiterhin die Finanzierung des Projektes.

So blicken wir optimistisch in den weiteren Ausbau und die Verstetigung des Projektes für 2020.

Samstag, 21. Dezember 2019

Ein musikalischer Weihnachtsgruß

Am Freitag hatten wir die Big Band der Christian-Rauch-Schule in Bad Arolsen zu Gast.
In professionellem Big Band Sound führten sie uns durch die Jazzszene und gaben auch  Weihnachtslieder in diesem Sound wieder.

Frohe Weihnachten an alle Leserinnen und Leser unserer Blogs!

Hier ein Beispiel:

Freitag, 8. November 2019

Возможна презентация блога на многих языках - Vozmozhna prezentatsiya bloga na mnogikh yazykakh - Darstellung in vielen Sprachen möglich

Отныне сообщения могут отображаться на многих языках.
Пожалуйста, выберите язык внизу справа в области полей!
 
Otnyne soobshcheniya mogut otobrazhat'sya na mnogikh yazykakh. Pozhaluysta, vyberite yazyk vnizu sprava v oblasti poley!
 
 
 
From now on the posts can be displayed in many languages.
Please select language at the bottom right in the margin area!


Ab sofort können die Posts in sehr vielen Sprachen dargestellt werden.
Bitte rechts unten im Randbereich Sprache auswählen!
 
 
 
A partir de maintenant, les articles peuvent être affichés dans plusieurs langues.
Veuillez sélectionner la langue en bas à droite dans la marge!
 

D'ora in poi i post possono essere visualizzati in molte lingue.
Seleziona la lingua in basso a destra nell'area del margine!

 A partir de ahora, las publicaciones se pueden mostrar en muchos idiomas.
¡Seleccione el idioma en la parte inferior derecha en el área de margen!
 
 Şu andan itibaren yazılar birçok dilde gösterilebilir.
Lütfen kenar boşluğunun sağındaki dili seçiniz!

Präsentation : Stabilität eines optischen Tisches










Donnerstag, 7. November 2019

Präsentation: Pflanzenwachstum unter künstlichem Licht







Die Fragestellung: Unter welchem künstlichen Licht wachsen Pflanzen am besten, und wie gut im Vergleich zu Tageslicht in Sibirien und Kassel?

Sie haben ein kleines Treibhaus aufgebaut, in dem wahlweise das Licht einer  Natriumdampflampe, einer Halogenlampe, von roten und blauen LEDs und Tageslicht verwendet werden kann.

Viele technischen Probleme mussten gelöst werden, u.a. musste eine Temperaturstabilisierung entwickelt werden, da die Lampen das Treibhaus unterschiedlich erwärmen.
Von den Beleuchtungseinheiten wurden Spektren aufgenommen, damit man später bessere Zuordnungen vornehmen kann.
Dann wurde alles vorbereitet und Pflanzen können jetzt in einem Langzeitexperiment unterschiedlich bestrahlt wachsen.

Mittwoch, 6. November 2019

Hinweis

Alle Projekte sind von Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren entwickelt wordne. In insgesamt weniger als 30 Arbeitsstunden mussten die Projektideen entwickelt werden, das Projekt durchgeführt werden und die Präsentation vorbereitet werden.

Präsentation Kohlenstoff-Nano-Röhrchen CNT















Montag, 4. November 2019

Beispiel für ein Zertifikat


Präsentation Speech Jamming

Analysieren von Sprache, wenn man ein verzögertes Playback hört.

Hinweis: Ich nehme aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die kleinste Bildversion. Durch Anklicken erhält man das Original und kann sich durch eine Diashow durchklicken.

























Morgen kommt die nächste Präsentation