Zum ersten Mal forschen Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen an gemeinsamen naturwissenschaftlichen und technischen Projekten. Der Blog berichtet von der ersten Fahrt von Jugendlichen aus dem Schülerforschungszentrum Nordhessen SFN an den Polarkreis nach Nowy Urengoi und der Zeit danach bis zum Abschluss des Gegenbesuchs im November 2019.

Blog von KP Haupt über die erste SFN Sibirienfahrt

Samstag, 30. März 2019

Das Programm für Moskau


Programm
XXVI Allrussische W.I.Wernadskij-Jugendlesungen

 
8. April, Montag (der Veranstaltungsort wird angegeben)
11.00-19.00 – Registrierung der Teilnehmer.
11.00-17.00 – Ausflüge nach Zeitplan (falls erwünscht, Anmeldung bei der Registrierung)
11.00-17.00 – Besuch der Moskauer staatlichen Lomonosow-Universität und der führenden Universitäten Moskau (Anmeldung bei der Registrierung)
15.00 – Besprechungstreffen für Delegationsleiter

9. April, Dienstag (Präsidium der Russischen Akademie der Wissenschaften [RAW], Leninskij Prospekt, 32A, Metrostation Leninskij Prospekt)
9.00 – Einlass der Teilnehmer in das Gebäude des Großen Saals der RAW (Eingang für die Teilnehmer über den 6.Eingang)
10.00 – Einrichtung der Stände (Foyer der 1, 2, 3 Etagen des Großen Saals der RAW, nach Sektionen)
11.00 – Feierliche Eröffnung. (Großer Saal der RAW)
12.30 – Presse-Ansatz (Großer Saal der RAW)
12.30 – Beginn der Stand-Session (Foyer der 1, 2, 3 Etagen des großen Saals der RAW, nach Sektionen)
18.00 – Ende der Stand-Session
21.00 – Veröffentlichung von Listen der zu den Vorträgen (am 11.04) eingeladenen Personen in sozialen Netzwerkgruppen und auf der offiziellen Website des Wettbewerbs

10. April, Mittwoch (Schule Nr. 1553 benannt nach W.I.Wernadskij, ul. Derbenevskaja, 13, Metrostation Paweletskaja)
10.30 – Wissenschaftliches Lektorium. Am Ende der Vorlesung – Berichte in den Sektionen nach dem Arbeitszeitplan
15.00 – Wissenschaftlich-methodisches Seminar der Vertreter der regionalen Touren des Allrussischen W.I.Wernadskij-Wettbewerbs der Jugendforschungsarbeiten
15.00 – "Wir lesen Wernadskij" - Seminar am Institut für Geochemie und analytischer Chemie namens W.I.Wernadskij (nach Anmeldung bei der Registrierung).
12: 00 – Intellektuelles Programm für die Teilnehmer der Konferenz "Wanderweg der Entdeckungen von W.I.Wernadskij”
16.30-19.00 – Registrierung von Projekten für den Bereich der interdisziplinären Forschungen
18.00 – Wettbewerb der künstlerischen Kreativität.

11. April, Donnerstag (Schule Nr. 1553 benannt nach W.I.Wernadskij, ul. Derbenevskaja, 13, Metrostation Paweletskaja)
10.30 – Wissenschaftliches  Lektorium
11.00-15.00 – Führungen nach Zeitplan (falls erwünscht, Anmeldung bei der Registrierung am 9.-10. April).
12.00 – Master-Klasse für Pädagogen "Organisation der Expertise – Erfolgskriterien für den Auftritt des Lehrers auf der öffentlichen Plattform"
13.00-15.00 – Methodische Stand-Arbeit in den Sektionen
12.00 – Arbeit der Sektion zum Schutz der interdisziplinären Forschung
12.00-18.00 – Besuch des Moskauer internationalen Bildungs-Salons.
13.00-15.00 – Olympiade „Eco-Erudite”
16.00 – Präsentation des Projektes „Novy Urengoi – Gashauptstadt Russlands"
17.00 – Arbeitskonferenz der Interregionalen öffentlichen Bewegung der kreativen Pädagogen "Forscher". Arbeitsplanung
18.00 – Wettbewerb der künstlerischen Kreativität (Fortsetzung)
19.00 – Abschlussseminar von Vertretern der regionalen Abteilungen der Interregionalen öffentlichen Bewegung "Forscher" und Aktivisten der Forschungsbewegung

12. April, Freitag
Feierliche Abschlusszeremonie und Auszeichnung der Teilnehmer der XXVI Allrussische W.I.Wernadskij-Jugendlesungen (Präsidium der Russischen Akademie der Wissenschaften [RAW], Leninskij Prospekt, 32A, Metrostation Leninskij Prospekt)
10.00 – Wissenschaftliches Lektorium
11.30 – Feierliche Abschlusszeremonie
13.00 – Auszeichnung von Teilnehmern nach Sektionen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen