Zum ersten Mal forschen Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen an gemeinsamen naturwissenschaftlichen und technischen Projekten. Der Blog berichtet von der ersten Fahrt von Jugendlichen aus dem Schülerforschungszentrum Nordhessen SFN an den Polarkreis nach Nowy Urengoi und der Zeit danach bis zum Abschluss des Gegenbesuchs im November 2019.

Blog von KP Haupt über die erste SFN Sibirienfahrt

Samstag, 13. Oktober 2018

Bericht von Chris

Die Gastfreundschaft in Russland war wirklich toll. Obwohl meine Gastfamilie wenig Englisch sprechen konnte, hat die Kommunikation immer funktioniert.
Tolle Erlebnisse waren das Beobachten der Polarlichter  und der Besuch einer Gaslagerstätte.
Mein Eindruck war, dass die Schule in Nowy Urengoi anders aufgebaut ist als Schulen in Deutschland. Einerseits ist die Ausstattung wesentlich besser andererseits war mein Eindruck, dass die Schüler auch selbstständiger arbeiten können, als es in einer deutschen Schule denkbar wäre. 

Alles in allem war der Aufenthalt in Nowy Urengoi ein tolles Erlebnis, an dem jeder teilnehmen sollte, der die Möglichkeit dazu  hat.

(Ergänzung KP: Alle zwei Jahre, so ist geplant, wird eine Gruppe aus dem SFN nach NU fliegen.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen