Zum ersten Mal forschen Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen an gemeinsamen naturwissenschaftlichen und technischen Projekten. Der Blog berichtet von der ersten Fahrt von Jugendlichen aus dem Schülerforschungszentrum Nordhessen SFN an den Polarkreis nach Nowy Urengoi und der Zeit danach bis zum Abschluss des Gegenbesuchs im November 2019.

Blog von KP Haupt über die erste SFN Sibirienfahrt

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Ein verschlafener Abschied.....

Heute, am Mittwoch, Ortszeit 7.15 Uhr:
Fast alle haben ihre Lunchpakete, zwei sind übrig...und es stellt sich heraus: Zwei Jungs aus einem Zimmer fehlen...ich fahre in den 13. Stock, klopfe...nichts, klopfe lauter...nichts, aber dann höre ich entspannte Schnarchgeräusche...da muss jemand drin sein......ich trete gegen die Tür...sie geht auf: "Warum weckst Du uns mitten in der Nacht?"...Kurzum, in sagenhaften 6 Minuten hatten die beiden vom Tiefschlafmodus in den Zusammenpackmodus umgeschaltet und waren am Bus...leicht zerzaust, verpennt, aber da...unsere Weiterfahrt konnte beginnen...

Leider habe ich vergessen ein Bild zu machen....

Trotz des  üblichen Staus auf Moskaus Straßen kamen wir rechtzeitig am Flughafen an und konnten problemlos einchecken...

Warten am Airport

Mit S7 nach Sibirien....

In einer Stunde kommt der nächste Plot vom Empfang in Nowy Urengoi...., erst einmal wollen wir den Weg zur Schule erkundigen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen