Zum ersten Mal forschen Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen an gemeinsamen naturwissenschaftlichen und technischen Projekten. Der Blog berichtet von der ersten Fahrt von Jugendlichen aus dem Schülerforschungszentrum Nordhessen SFN an den Polarkreis nach Nowy Urengoi und der Zeit danach bis zum Abschluss des Gegenbesuchs im November 2019.

Blog von KP Haupt über die erste SFN Sibirienfahrt

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Bericht von Luke

Insgesamt fand ich den Aufenthalt sehr interessant. Wir haben bei unserem Kooperationsprojekt (Myonen) mit dem russischen Schülern viele  Fortschritte gemacht.
Die Wohnung, in der ich wohnte, war relativ groß und Innen modern eingeräumt. Da meine Austauschpartnerin gut Englisch kann, gestaltete sich unsere Kommunikation zum Glück relativ einfach.
An den Abenden, an denen sich kein Programm befand, habe ich die Zeit  im Kreis der Freunde oder Familie  meiner Austauschpartnerin verbracht und konnte so neue Leute kennenlernen. Genau das fand ich sehr interessant. Diese Verständigung zwischen deutschen und russischen Schülern gelang, trotz der sprachlichen Barriere, sehr gut und nachhaltig.
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen